Rezepte, Tipps und Tricks rund um den Öpfelchasper und unseren Bio-Lieferanten

Bio fürs Studium

Für mehr Frische, Ausgewogenheit und Energie im Studium. Der Öpfelchasper offeriert Studentinnen und Studenten 30% auf alle Bio-Abos. 

Um vom Rabatt zu profitieren, schickst du uns nach Abschluss der Bestellung einfach eine Kopie deines Studiausweises an info@oepfelchasper.ch.

Wir freuen uns, dich bei deinem Studium mit knackigen Bio-Vitaminen zu unterstützten. 

Bestelle deinen Bio-Korb


16.8.2021

Sind grüne Zitronen unreif?

Warum Bio-Zitronen oftmals grün sind.

Wieso werden Zitronen gelb?

Die kühlen Nächte während den Wintermonaten geben der Zitrone ihre leuchtend gelbe Farbe. Erst wenn es Nachtfröste gibt, baut sich nämlich der grüne Farbstoff (das Chlorophyll) in der Schale ab und die gelben Farbstoffe kommen zur Geltung. Im Spätsommer und Herbst sind die Nächte in den Zitrus-Anbauländern noch mild und die Zitrusfrucht bleibt grün.

Grüne Zitronen geniessen

Bio-Zitronen werden auch grün zum optimalen Reifezeitpunkt geerntet und Aroma, Saft und Zuckergehalt sind zu diesem Zeitpunkt am besten. Sie können daher problemlos gegessen werden und sind einzigartig saftig, spritzig und von feinstem Aroma.

Ethylen

In der konventionellen Landwirtschaft werden Zitronen häufig mit dem Reifegas Ethylen behandelt. Zwar ist Ethylen ein natürliches Pflanzenhormon, welches bei der Reifung der Früchte entsteht, doch bedeutet eine gezielte Behandlung der Früchte einen direkten Eingriff auf das Wachstum und die Natur. Aus diesem Grund wird in der Bio-Branche darauf verzichtet.


Schließen