Rezepte, Tipps und Tricks rund um den Öpfelchasper und unseren Bio-Lieferanten

Bio fürs Studium

Für mehr Frische, Ausgewogenheit und Energie im Studium. Der Öpfelchasper offeriert Studentinnen und Studenten 30% auf alle Bio-Abos. 

Um vom Rabatt zu profitieren, schickst du uns nach Abschluss der Bestellung einfach eine Kopie deines Studiausweises an info@oepfelchasper.ch.

Wir freuen uns, dich bei deinem Studium mit knackigen Bio-Vitaminen zu unterstützten. 

Bestelle deinen Bio-Korb


6.5.2021

Buschbohnen-Öpfel-Auflauf

Ein herzhaftes Gericht, kombiniert mit fruchtigen Öpfel.

Zutaten für 2 Personen

  • 250g Buschbohnen
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Öpfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Speck (wer mag)
  • 2 El Öl
  • 100ml Bouillon
  • 1 Eigelb
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • frische Pfefferminze

Zubereitung

Buschbohnen putzen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Speck würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Speck, Knoblauch und Bohnen darin andünsten. Bouilon dazugießen und mit geschlossenem Deckel 8 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schäle die Kartoffeln und gare sie in kochendem Salzwasser. Danach Abgießen und zerstampfen. Mit Eigelb, etwas Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Beiseite stellen.

Nun die Öpfel entkernen und in Spalten schneiden. Pfefferminze abzupfen, grob hacken und mit den Apfelspalten vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gib nun die Bohnen in eine Auflaufform und verteile die Apfelspalten darauf.
Danach die Kartoffelmasse über die Äpfel drücken. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten bei 180 Grad garen.


Schließen