<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-M8NS333" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Das Gemüse aus dem Meer | Öpfelchasper, der Bio-Velokurier

Rezepte, Tipps und Tricks rund um den Öpfelchasper und unseren Bio-Lieferanten


11.2.2019

Das Gemüse aus dem Meer

Ein Gemüse das schwimmt? Ja, Algen! Der Öpfelchasper hat für einmal den Velohelm gegen die Taucherbrille eingetauscht und ist dem nährstoffreichen Gemüse auf den (Meeres-)Grund gegangen.

Britische Seefahrer kauten Algen auf ihren Reisen, um sich vor Krankheiten zu schützen, denn das Gemüse besitzt doppelt so viel Vitamin C, wie Orangen. Aber beginnen wir von vorne: Im Aufbau ähneln Algen den Landpflanzen mit Wurzel, Stiel und Blatt. Die Algen, die wir testen, sind von simply seagreens und wachsen wild an der Küste Irlands. Natürlich in Bioqualität. Geerntet werden sie von Hand und anschliessend schonend getrocknet.

Algen sind ausgesprochen mineralstoffreich, haben einen hohen Gehalt an Kalzium, Magnesium und Kalium und seltene Spurenelemente, wie Jod.  Vitamine A, C und E sowie den B-Vitaminkomplex, Niacin und Folsäure kommen ebenfalls vor. Man bezeichnet ein Lebensmittel als Superfood, wenn es besondere Gesundheitsvorteile bietet. Bei Algen ist das durchaus der Fall.

Omega-3-Fettsäuren kommen vor allem bei fetthaltigem Meeresfisch vor. Der Fisch produziert die Säure jedoch nicht selbst, er nimmt sie durch die Nahrung von Mikroalgen auf.  Auch da trumpft das Meeresgemüse. Wie es wohl schmeckt denkst du jetzt? Erfrischend, salzig, nach Meer!

Da das Chasper-Herz bei so vielen gesunden Inhaltsstoffen vor Freude springt, liefern wir dir diese Woche in deinem Gemüse- oder Mix-Korb, Bio-Algen-Flocken von simply seagreens. Was man damit macht? Unser Tipp: «Gemüse-Surf&Turf», ein lauwarmer Bio-Linsensalat mit Gemüse und Seagreens. Das Rezept liegt bei oder kann bei uns angefordert werden.

In dem Sinne – Ahoi!

Du kennst uns noch nicht? Jetzt Öpfelchasper ausprobieren und einen Bio-Korb bestellen.


Schließen